Presse

Pressekontakt

DREISTERN GmbH & Co. KG
Anne-Katrin Rotzinger
Wiechser Straße 9
D-79650 Schopfheim

Telefon: +49 (7622) 391-228
Telefax: +49 (7622) 391-200
E-Mail: anne-katrin.rotzinger@dreistern.com
Technologiesprung bei der Herstellung von Rollformwerkzeugen
18.07.14
Technologiesprung bei der Herstellung von Rollformwerkzeugen

Schneller und kostengünstiger bei gleich hoher Qualität. Das war die Aufgabe für unsere Fertigungsspezialisten in der Rollenfertigung. Nach einer kurzen Erprobungsphase ging die neue Rollenfertigung in den regulären Produktionsbetrieb. Bereits nach einer kurzen Erprobungsphase wurde erkennbar, dass die gesteckten Ziele erreicht werden. Die Ergebnisse werden auch für unsere Kunden sofort spürbar: Eine Preisreduktion von bis zu 20% auf die Fertigungskosten und eine durchschnittliche Fertigungszeit von 8 Wochen für einen kompletten Rollensatz. Senden Sie uns Ihre Anfrage und profitieren Sie von dieser neuen Technik.

Dreistern-Azubis on Tour
04.07.14
Dreistern-Azubis on Tour

Anfang Juni begaben sich alle Azubis mit ihren Ausbildern zur diesjährigen Lehrfahrt nach Rheinfelden ins Wasserkraftwerk. Hier wurde u.a. die Frage geklärt: wie durch Wasserkraft, Strom erzeugt wird.....

DREISTERN Service ab sofort noch schlagkräftiger und vor allem mit viel Erfahrung
30.06.14
DREISTERN Service ab sofort noch schlagkräftiger und vor allem mit viel Erfahrung

Seit Anfang Mai unterstützen 2 erfahrene Elektrotechniker aus unserer Inbetriebnahme Mannschaft den Service, um zukünftig noch mehr für Sie da zu sein.

Veränderungen an unseren  Servicestützpunkt Solingen
05.06.14
Veränderungen an unseren Servicestützpunkt Solingen

Seit Anfang April 2014 ist unser Servicestützpunkt umgezogen und ist fortan unter der neuen Adresse in Arnsberg zu finden.

Gläserne Montage und Inbetriebnahme
19.05.14
Gläserne Montage und Inbetriebnahme

Wir haben allen unseren Kunden, deren Maschinen momentan montiert und getestet werden, versprochen, dass sich der Liefertermin durch das Innovationsforum nicht verzögert. Wir werden daher während der Veranstaltung alle Montage- oder Inbetriebnahme-Tätigkeiten weiter laufen lassen. Die Besucher unseres Innovationsforums haben daher die Möglichkeit durch den Schutzzaun hindurch die Arbeiten zu verfolgen. Interessant dürften vor allem eine Laser- und eine HF-Profilschweißanlage sein.

Seite : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24