Umwelt

Wir übernehmen Verantwortung

Umweltschutz und Arbeitssicherheit sind strategische Ziele und Bestandteil der Unternehmensvision. Verantwortlich und professionell verfolgen wir diese Ziele mit überdurchschnittlichen Sicherheits- und Umweltschutzstandards. Umweltfreundliche Prozesse und Maschinen sind das Ergebnis.

Emissionen

weitgehende Vermeidung von Emissionen

  • Einhaltung der 31. Bundesimmissionsschutzverordnung, z.B. durch den Einsatz lösungsmittelfreier Entfettung in der Lackiererei
  • Erfüllung der Anforderungen von ECO-SAFE durch modernen Fahrzeugpool mit mind. EURO-4 Fahrzeugen

Energieeffizienz

umweltschonender Energieeinsatz

  • Einsatz moderner Heizungsanlagen bringt Energieeinsparung von 30% und Minderung des NOx und CO-Ausstoßes um 86%
  • Neue Montagehalle übertrifft alle aktuellen Wärmeschutzverordnungen
  • Verzicht auf Klimaanlagen in allen Büros
  • Kontinuierliche Verbesserung der Energieeffizienz durch bauliche Maßnahmen, z.B. dämmende Fenster, Schnelllauf-Rolltore zur Vermeidung von Wärmeverlusten und Isolation aller Heizungsrohre
  • Wärmerückgewinnung aus Druckluftanlage für Warmwassergewinnung
  • Regelmäßige Verbrauchsprüfung von Gas, Strom und Wasser zur Ermittlung überdurchschnittlicher Verbräuche

Personal

Gelebter Umweltschutz

  • Der Umweltschutz ist durch Betriebsvereinbarungen, Arbeitsanweisungen und durch das Dreistern-Arbeitssicherheits- und Umweltschutz-Handbuch (ASUS) geregelt
  • Die Einhaltung dieser Regeln wird im Zuge interner Auditierungen überprüft
  • Fachmännische, externe Beratung sichert den hohen Stand unseres Umweltmanagements
  • Der Umweltschutz ist Bestandteil des DREISTERN-Ausbildungsplans
  • DREISTERN hat einen verantwortlichen Abfallbeauftragten benannt.

Produkte

schonender Umgang mit Energie und Rohstoffen

  • Durchgängige Verwendung recyclingfähiger Werkstoffe beim Bau unserer Maschinen für höchste Recycling-Rate
  • Einsatz energieeffizienter Antriebstechnik mit Rückspeisung der Bremsenergie in das Netz
  • Nachrüstung von Altanlagen zur Verbesserung der Energieeffizienz
    Ständige Weiterentwicklung der Technologien zur Reduktion der Abfall-, bzw. Schrottraten
  • Konzeption aller Maschinen und Anlagen auf überdurchschnittliche Langlebigkeit

News

24.07.15

Eltern lernen Dreistern kennen

Eltern lernen Dreistern kennen

Tief beeindruckt waren die zahlreich erschienenen Eltern über das, was sich hinter der Kulisse von Dreistern am Hauptstandort Schopfheim verbirgt. Bisher mussten sie auf die Schilderungen Ihrer Kinder vertrauen, die  im Vorfeld ein Praktikum bei Dreistern absolviert hatten und nun ihre Ausbildung im Herbst 2015 bei der Firma beginnen.

 
01.06.15

Dreistern beim Techniktag der GWS

Am 19.05.2015 stand die Gewerbeschule Lörrach unter dem Motto "Technik verbindet - Komm und lerne über das Leben des Ingenieurs".

 
01.05.15

Erfolgreiche Ausbildungsbörse der Gewerbeschule Schopfheim am 25.04.15

Erfolgreiche Ausbildungsbörse der Gewerbeschule Schopfheim am 25.04.15

Dreistern präsentierte sich mit den beiden Ausbildungsberufen Industriemechaniker und Zerspanungsmechaniker.