Presse

Rollprofilieren 4.0 – Die Zukunft der Profiliertechnik hat bereits begonnen

Diesem spannenden Thema gehen wir in der aktuellen UMFORM technik nach.
In der 4/2015 Mai Ausgabe auf Seite 56 finden Sie unseren Artikel.

Die Zielsetzung des BMBF ist auch für die Profilherstellung keine reine Zukunftsmusik. So unterschiedliche Produkte wie Küchenschubkästen, Hochregallager oder Kabeltragsysteme benötigen Profile, die auftragsbezogen in kleinen Losgrößen und mit unterschiedlichsten Abmessungen und Blechdicken geliefert werden müssen. Wenn darüber hinaus die Profile beim Kunden sofort ohne Zwischenlager in die Weiterverarbeitung gehen, müssen Profilfertigung und Weiterverarbeitung synchronisiert werden. Eine Profilherstellung „just-in-sequence“ erfordert schon heute eine hochflexible Produktionstechnik und die Anbindung des Profilherstellers an das Fertigungsplanungssystem seines Kunden. Insofern ist Industrie 4.0 […]

Weiterlesen: http://www.blechrohreprofile.de/art/30623/

 

Ansprechpartner ist Heinrich Weber
Tel.: +49 7622 391-0
heinrich.weber@dreistern.com

Rollprofilieren 4.0 – Die Zukunft der Profiliertechnik hat bereits begonnen

zurück zur Übersicht