Presse

Technologiesprung bei der Herstellung von Rollformwerkzeugen

Schneller und  kostengünstiger bei gleich hoher Qualität. Das war die Aufgabe für unsere Fertigungsspezialisten in der Rollenfertigung. Nach einer kurzen Erprobungsphase ging die neue Rollenfertigung in den regulären Produktionsbetrieb. Bereits nach einer kurzen Erprobungsphase wurde erkennbar, dass die gesteckten Ziele erreicht werden. Die Ergebnisse werden auch für unsere Kunden sofort spürbar: Eine Preisreduktion von bis zu 20% auf die Fertigungskosten und eine durchschnittliche Fertigungszeit von 8 Wochen für einen kompletten Rollensatz. Senden Sie uns Ihre Anfrage und profitieren Sie von dieser neuen Technik.

Möglich wurde dies durch eine komplette Neugestaltung der Konstruktions- und Fertigungsabläufe mit zwei wesentlichen Elemente: Eine durchgängige CAM-Integration von Rollenkonstruktion und Fertigung zum einen und zum anderen eine radikale Vermeidung von Liegezeiten durch Verknüpfung der einzelnen Fertigungszellen.

Eines aber hat sich nicht verändert. Wie bisher kann Dreistern wertvolle Unterstützung bei der Realisierung von neuen Produktideen beistellen. Wenn Sie mit Ihrem neuen Produkt schneller zum Ziel kommen wollen, sollten Sie mit uns Kontakt aufnehmen.

Technologiesprung bei der Herstellung von Rollformwerkzeugen

zurück zur Übersicht