Profilieranlagen für Kabelkanal & Elektroinstallationsprofile

Mit Dreistern-Profilieranlagen reagieren Sie schnell und flexibel auf jede Kundenanforderung

Die Anwendungen für die Profiliertechnik in der Elektroinstallation sind vielfältig. Kabelrinnen, Deckelprofile für Kabelrinnen, Sprossenprofile oder Holmprofile für Kabelleitern und Montageschienen sind einige davon. Rollform-Anlagen von Dreistern bieten heute das flexibelste und effizienteste Verfahren für die derartige Produkte. Das Ergebnis sind kostengünstige Systeme mit hoher Tragfähigkeit, minimalem Materialeinsatz, sicherer Funktion und einfacher, schneller Montage.

Die erprobte und bewährte Technik von Dreistern verkettet mit anwendungsspezifischen Verfahren wie Vorstanzen mit mechanischen oder hydraulischen Pressen bzw. Presswerkzeugen, Rollprägen von Verstärkungen, Punktschweißen oder Clinchen gewährleistet für jedes Produkt das geeignete Produktionsverfahren. Besonders eindrucksvoll zeigt sich dies bei Fertigungssystemen für Kabelrinnen und Deckel. Ob bekannte Schraubsysteme oder innovative, montagefreundliche Stecksysteme. Bei Dreistern findet man die optimale Lösung.

Das Einstellen von Breite und Höhe erfolgt einfach und schnell vom Bedienpult. Die Rollformwerkzeuge fahren automatisch und mit hoher Präzision auf das vorgewählte Maß.

Dank einem modularen Maschinensystem inkl. der Werkzeugtechnik kann Dreistern maßgeschneiderte Systeme für jeden Bedarf zusammenstellen.

 


Maschinen / Maschinenaufbau

  • Bandvorbereitungsanlagen

    Bandanlagen dienen der kontinuierlichen Versorgung der Profilieranlage mit dem Ausgangsmaterial, dem flachen Band. Sie leisten einen nicht zu unter­schätzenden Beitrag zur Produktivität der Gesamtanlage, aber auch zur Quali­tät der Bauteile.
    mehr
  • Profiliermaschinen in Start-Stop-Technik

    Profiliermaschinen in Start-Stop-Technik

    mit stationärer Trenneinrichtung für den kostengünstigen,  konventionellen Werkzeugwechsel
  • Profiliermaschinen mit motorischer Querverstellung

    für schnelles und stufenloses Einstellen der Profilbreite und Höhe auf Knopfdruck, optional mit motorischen Verstellachsen für automatishces Einstellen der Materialdicke
    mehr

Bandvorbereitungsanlagen

Bandvorbereitungsanlagen

Bandanlagen dienen der kontinuierlichen Versorgung der Profilieranlage mit dem Ausgangsmaterial, dem flachen Band. Sie leisten einen nicht zu unter­schätzenden Beitrag zur Produktivität der Gesamtanlage, aber auch zur Quali­tät der Bauteile.

Coilwechselzeiten können erhebliche Verlustquellen darstellen. Hochautomati­sierte Bandanlagen führen in nur 3 Minuten einen kompletten Coilwechsel durch, einschließlich dem Schweißen der Bandenden. Präzisionsrichtmaschi­nen und eine spannungsarme Bandzuführung in die nachgeschalteten Stanz- oder Rollformmaschinen sorgen für die erforderlichen Bedingungen zur Her­stellung von Präzisionsbauteilen mit engsten Toleranzen. Je nach Art der Anfor­derungen hat auch die kostengünstige Standardanlage ihre Berechtigung. Dreistern liefert innerhalb eines schlüssigen Gesamtkonzepts auch die pas­sende Bandanlage.

Profiliermaschinen mit motorischer Querverstellung

Profiliermaschinen mit motorischer Querverstellung

für schnelles und stufenloses Einstellen der Profilbreite und Höhe auf Knopfdruck, optional mit motorischen Verstellachsen für automatishces Einstellen der Materialdicke

Standardausführungen für Materialquerschnitte bis 1200mm x 1,5mm
mit automatischer Materialdicken- und Durchlaufüberwachungen für Streifenverarbeitung

Kontakt weltweit

Standorte Dreistern

Tel.: +49 (7622) 391-0
Fax: +49 (7622) 391-200
E-Mail

Messen

23.10.18 - 26.10.18

EuroBLECH 2018, Hannover

INNOVATION – INTEGRATION – IMPROVEMENT

Um erfolgreich zu bleiben, ist die permanente Weiterentwicklung innerhalb der eigenen Kernkompetenzen aber auch drüber hinaus für unsere Kunden und für Dreistern selbst von großer Bedeutung. So garantieren wir Wirtschaftlichkeit und Investitionssicherheit gepaart mit kompromisslosem Qualitäts- und Technologieanspruch.