Datenschutzerklärung

 

Ihr Datenschutz ist unser Anliegen

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Unternehmen und unseren Produkten bzw. Dienstleistungen und möchten, dass Sie sich beim Besuch unserer Internetseiten auch hinsichtlich des Schutzes Ihrer personenbezogenen Daten sicher fühlen. Denn wir nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Die Beachtung der Bestimmungen der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist für uns eine Selbstverständlichkeit.
Wir möchten, dass Sie wissen, wann wir welche Daten erheben und wie wir sie verwenden. Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die Vorschriften über den Datenschutz, sowohl von uns, als auch vom externen Dienstleistern beachtet werden.

 

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen zu Ihrer Identität. Hierunter fallen z.B. Angaben wie Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse. Für die Nutzung unserer Internetseite ist es nicht erforderlich, dass Sie personenbezogene Daten preisgeben müssen. In bestimmten Fällen benötigen wir jedoch Ihren Namen und Ihre Adresse sowie weitere Angaben, damit wir die gewünschten Dienstleistungen erbringen können.

Gleiches gilt beispielsweise für die Zusendung von Informationsmaterial und bestellten Waren oder für die Beantwortung individueller Fragen. Wo dies erforderlich ist, weisen wir Sie entsprechend darauf hin. Darüber hinaus speichern und verarbeiten wir nur Daten, die Sie uns freiwillig oder automatisch zur Verfügung stellen. Soweit wir Sie um weitergehende Daten bitten, handelt es sich um freiwillige Informationen. Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt ausschließlich zur Erfüllung des nachgefragten Angebotes und zur Wahrung eigener berechtigter Geschäftsinteressen.  

 

Zweckbestimmung der personenbezogenen Daten

Die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten verwenden wir um Ihre Anfragen zu beantworten, Ihre Aufträge zu bearbeiten oder Ihnen Zugang zu bestimmten Informationen oder Angeboten zu verschaffen. Zur Pflege der Kundenbeziehung kann es außerdem erforderlich sein, dass wir oder ein von uns beauftragtes Dienstleistungsunternehmen diese personenbezogenen Daten ver­wenden, um Sie über Produktangebote zu informieren, die für Ihre Geschäftstätigkeit nützlich sind, oder um Online-Umfragen durchzuführen, um den Aufgaben und Anforderungen unserer Kunden bes­ser gerecht zu werden. Selbstverständlich respektieren wir es, wenn Sie uns Ihre personenbezogenen Daten nicht zur Unterstützung unserer Kundenbeziehung (insbesondere für Direktmarketing oder zu Marktforschungszwecken) überlassen wollen. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten weder an Dritte verkaufen noch anderweitig vermarkten.

 

Zweckgebundene Verwendung

Wir werden die von Ihnen online zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten nur für die Ihnen mitgeteilten Zwecke erheben, verarbeiten und nutzen. Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nicht ohne Ihre notwendige Einwilligung. Erhebungen von personenbezogenen Daten sowie deren Übermittlung an auskunftsberechtigte staatliche Institutionen und Behörden erfolgen nur im Rahmen der einschlägigen Gesetze bzw. sofern wir durch eine gerichtliche Entscheidung dazu verpflichtet sind. Unsere Mitarbeiter und die von uns beauftragten Dienstleistungsunternehmen sind von uns zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der Bestimmungen der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) verpflichtet.

 

Nicht personenbezogene Daten, die automatisch erfasst werden

Bei der Nutzung unserer Internetseiten werden aus organisatorischen und technischen Gründen folgende Daten gespeichert: die Namen der aufgerufenen Seiten, des verwendeten Browsers und des Betriebssystems, Datum und Uhrzeit des Zugangs, verwendete Suchmaschinen, Namen heruntergeladener Dateien und ihre IP-Adresse. Wir werten diese technischen Daten anonym und lediglich zu statistischen Zwecken aus, um unseren Internetauftritt ständig weiter optimieren und unsere Internetangebote noch attraktiver gestalten zu können. Diese anonymen Daten werden getrennt von personenbezogenen Informationen auf gesicherten Systemen gespeichert und lassen keine Rückschlüsse auf eine individuelle Person zu. Ihre personenbezogenen Daten und Ihre Privatsphäre sind also jederzeit geschützt.

 

Kinder

Personen unter 16 Jahren sollten ohne Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln. Wir fordern keine personenbezogenen Daten von Kindern und Jugendlichen an, sammeln diese nicht und geben sie nicht an Dritte weiter. 

 

Links

Sofern Sie externe Links nutzen, die im Rahmen unserer Internetseiten angeboten werden, erstreckt sich diese Datenschutzerklärung nicht auf diese Links. Wenn wir Links anbieten, bemühen wir uns sicherzustellen, dass auch diese unserer Datenschutz- und Sicherheitsstandards einhalten. Wir haben jedoch keinen Einfluss auf die Einhaltung der Datenschutz- und Sicherheitsbestimmungen durch andere Anbieter. Informieren Sie sich deshalb bitte auf den Internetseiten der anderen Anbieter auch über die dort bereitgestellten Datenschutzerklärungen.  

 

Kontaktdaten

Name und Anschrift des für die Verarbeitung Verantwortlichen

DREISTERN GmbH & Co. KG

Wiechser Strasse 9
79650 Schopfheim

Tel. +49 (7622) 391-0

Fax. +49 (7622) 391-200

Mail: datenschutz@dreistern.com

 

Name und Anschrift des Datenschutzbeauftragten

Mail: datenschutz@dreistern.com

Sie können sich jederzeit bei Fragen zum Datenschutz direkt an unseren Datenschutzbeauftragten wenden.

 

On­line-Be­wer­bung

Die von Ihnen im Rahmen Ihrer Bewerbung auf diesen Webseiten gemachten Angaben werden von der DREISTERN GmbH & Co. KG oder von den von der DREISTERN GmbH & Co. KG beauftrag­ten Unternehmen ausschließlich für Zwecke genutzt, die im Zusammenhang mit der Erfassung Ihres Interesses an einer aktuellen oder zukünftigen Beschäftigung bei der DREISTERN GmbH & Co. KG und der Bearbeitung Ihrer Stellen Bewerbungen stehen.
Sie selbst können entscheiden, welche persönlichen Daten Sie uns zukommen lassen. Um den Bewer­bungsprozess zu vereinfachen, erfassen wir persönliche Daten aus Ihrem Profil, Lebenslauf und in be­stimmten Fällen von externen Sachverständigen.
Sie können entscheiden, ob und welche persönlichen Daten Sie uns zur Verfügung stellen, wenn Sie uns zum Beispiel im Rahmen einer Anfrage kontaktieren oder einen Lebenslauf oder ein anderes Do­kument mit persönlichen Daten zusenden.
Wir verwenden gegebenenfalls die von Ihnen angegebenen Kontaktdaten (Telefonnummer, Postadres­se und E-Mail-Adresse), um Sie über unseren Rekrutierungsbedarf und über die Arbeit bei der DREISTERN GmbH & Co. KG zu informieren. Wir verwenden diese Daten auch, um Ihre Anfragen zu beantworten. Damit wir Ihnen antworten können, werden die von Ihnen angegebenen Kontaktdaten unter Umständen von einem Dienstleister verwendet.
Folgt auf ihre Bewerbung der Abschluss eines Vertrags, so werden die Daten in die Personalakte aufgenommen. Sollte Ihre Bewerbung nicht erfolgreich sein, wird die DREISTERN GmbH & Co. KG die von Ihnen angegebenen Daten bis zu 6 Monate für den Zweck aufbewahren, etwaige Fragen im Zusammenhang zu Ihrer Bewerbung zu beantworten und um Sie im Falle eines aktuellen Bedarfs zu kontaktieren. Danach werden Ihre Daten gelöscht. Sie haben jederzeit die Möglichkeit Ihre Online-Be­werbung zurückzuziehen. Auch können Sie jederzeit verlangen, dass Ihre Daten aus unserer Daten­bank gelöscht werden.
Die DREIS­TERN GmbH & Co. KG muss jedoch bestimmte Informationen zu Ihrer Bewerbung für einen begrenzten Zeitraum weiterhin im System speichern, um den gesetzlichen Bestimmungen nach­zukommen, die in Ihrem Land gelten.
Wenn Daten an Dritte übertragen werden, unterliegen diese Dritten Vertraulichkeits- und Datenschutz­vereinbarungen und sind dazu verpflichtet, die Sicherheit Ihrer Daten zu gewährleisten.

 

Online Bewerbungsportal

Für die Organisation der Bewerbungen setzten wir ein Onlinebewerbungsportal ein. Im Rahmen der Nutzung dieses Online-Portals werden die folgenden personenbezogenen Daten verarbeitet. (Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Straße und Hausnummer, Postleitzahl und Ort, E-Mail-Adresse, Telefon/Mobilnummer, Freifeld für Bewerbungsschreiben, Anlagen-Upload für Bewerbungsschreiben und -unterlagen) Die Übertragung der Daten erfolgt verschlüsselt. Diese Daten werden ausschließlich für das Bewerbungsverfahren verwendet. Dazu werden diese Daten intern an die zuständigen Führungsverantwortliche weitergegeben. Eine Löschung der Daten erfolgt grundsätzlich 6 Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens. Folgt auf ihre Bewerbung der Abschluss eines Vertrags, so werden die Daten in die Personalakte aufgenommen.

 

Google Cookies

Im Rahmen der Nutzung von Google Analytics werden unterschiedliche Cookies eingesetzt. Diese können sich im Laufe der Zeit ändern. Daher beschreiben wir an dieser Stelle die Nutzung von Google Analytics zusammengefasst.

Diese Webseite verwendet Google Analytics, der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA)

Google Analytics ermöglicht es Daten, Sitzungen und Interaktionen über mehrere Geräte hinweg einer pseudonymen User-ID zuzuordnen. Damit können Benutzeraktivitäten geräteübergreifend analysiert werden.

Mit Hilfe dieser Cookies, das sind Textdateien, die auf ihrem Computer gespeichert werden, wird eine Analyse der Benutzung dieser Webseite erstellt. Wir setzen die Funktion „IP-Anonymisierung“ ein. Daher werden die Daten in einem Staat der EU oder einem anderen Vertragsstaat des Abkommens innerhalb des EWR verarbeitet. In Ausnahmefällen kann es sein, dass die volle IP-Adresse an einen Server in den USA übertragen und dort gekürzt wird. Die im Rahmen von Google Analytics von ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. In unserem Auftrag wertet Google die übermittelten Daten aus und stellt uns Reports über die Websiteaktivitäten und -nutzung bereit. Weiterhin erbringt Google zusätzliche mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen. In diesem Zweck liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Verarbeitung der Daten. Als Rechtsgrundlage gilt an diese Stelle § 15 Abs.3 TMG bzw. Art. 6 Abs.1 lit. F DSGVO. Die auf diesem Wege durch die Cookies erfassten Daten werden nach 14 Monaten automatisch einmal im Monat gelöscht.

Sie können durch eine Einstellung in der Browsersoftware die Verwaltung der Cookies konfigurieren.

Sie können mit Hilfe des Opt-Out Cookies (https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) die Verarbeitung der Daten durch Google verhindern. Dazu müssen Sie das Browser-Add-on herunterladen und installieren. Falls Sie dies über mehrere Geräte hinweg erreichen möchten, müssen Sie dieses Add-on auf allen Geräten installieren.

Alternativ zum Browser-Add-on, insbesondere bei Browsern auf mobilen Endgeräten, können Sie die Erfassung durch Google Analytics zudem verhindern, indem Sie auf diesen Link klicken. Es wird ein Opt-out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert. Der Opt-out-Cookie gilt nur in diesem Browser und nur für unsere Website und wird auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie die Cookies in diesem Browser, müssen Sie das Opt-out-Cookie erneut setzen.

 

Social Media

Youtube

Auf unseren Seiten sind Plugins von Youtube, gehörig zur Google Inc., mit Sitz in San Bruno/Kalifornien, USA enthalten. Der Youtube-Button ist am gleichnamigen Schriftzug erkennbar. Beim Besuch einer Seite unseres Internetauftritts, die ein derartiges Plugin beinhaltet, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Youtube her. Dabei wird dem Youtube-Server mitgeteilt, welche spezielle Seite unseren Internetpräsenz von Ihnen besucht wurde. Sofern Sie während des Besuchs unserer Internetseite mit Ihrem persönlichen Benutzerkonto bei Youtube eingeloggt sind, ermöglichen Sie Youtube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Konto zuzuordnen. Wenn Sie eine solche Datenübermittlung unterbinden möchten, loggen Sie sich bitte vor dem Besuch unserer Webseite bei Youtube aus.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Pinterest sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Youtube unter https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

 

Löschen und Verwalten von Cookies

In Abhängigkeit des eingesetzten Browsers können Sie die Verwendung der Cookies verwalten. Für die gängigen Browser finden Sie nachstehend Hilfestellungen.

Microsoft Explorer:

https://support.microsoft.com/de-de/help/17442/windows-internet-explorer-delete-manage-cookies

Firefox:

https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen

Google Chrome:

https://support.google.com/chrome/answer/95647?hl=de&hlrm=en

Safari:

https://support.apple.com/kb/PH21411?locale=de_DE

Opera:

http://help.opera.com/Windows/10.20/de/cookies.html

 

Betroffenenrechte

Sie haben jederzeit das Recht die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken. Um die Umsetzung Ihrer Rechte zu beantragen, bitten wir Sie sich direkt an unseren Datenschutzbeauftragten, dessen Kontaktdaten Sie am Anfang dieses Dokumentes finden, zu wenden.

Von folgenden Betroffenenrechten können Sie Gebrauch machen:

Auskunftsrecht

Jede Betroffene Person besitzt das Recht eine Zusammenfassung, der von Ihr verarbeiteten personenbezogenen Daten zu erhalten.

Berichtigungsrecht

Jede Betroffene Person besitzt das Recht eine Berichtigung der von Ihr verarbeiteten personenbezogenen Daten zu veranlassen.

Löschrecht

Jede Betroffene Person besitzt das Recht, die von Ihr verarbeiteten personenbezogenen Daten löschen zu lassen, sofern keine gesetzlichen Verpflichtungen dies verhindert

Einschränkungsrecht

Jede Betroffene Person besitzt das Recht, die von Ihr verarbeiteten personenbezogenen Daten für die weitere Verwendung einschränken zulassen.

Widerspruchsrecht

Jede Betroffene Person besitzt das Recht, die von Ihr verarbeiteten personenbezogenen Daten für die weitere Verwendung zu widersprechen.

Datenübertragungsrecht

Jede Betroffene Person besitzt das Recht, die von Ihr verarbeiteten personenbezogenen Daten für die weitere Verwendung in einem maschinenlesbaren Format an Dritte übertragen zu lassen

Beschwerdestelle

Jeder Betroffene Person besitzt das Recht sich bei der Datenschutzaufsicht bei Nichteinhaltung der zugesagten Datenverarbeitung zu beschweren. Diese Aufsichtsbehörde ist unter https://www.baden-wuerttemberg.datenschutz.de/online-beschwerde/ zu erreichen.

 

Aktualisierung der Datenschutzhinweise

Diese Datenschutzhinweise werden ständig an die aktuellen Funktionen, Technologien und das geltende Recht angepasst. Dies erfolgt in unregelmäßigen Abständen. Es gilt die jeweils auf der Internetseite bereitgestellt Datenschutzerklärung.

 

Stand: Mai 2018