Ausbildungsplatzangebote

Für 2018 sind leider alle Ausbildungsplätze besetzt. Für 2019 freuen wir uns über Ihre Bewerbung.

Sie sind daran interessiert, theoretisches Wissen mit praktischen Fähigkeiten zu verbinden - Dreistern bietet Ihnen vielfältige Möglichkeiten.

Dreistern ist ein erfahrener Ausbildungsbetrieb und langjähriger Partner in der dualen Ausbildung.  Dreistern verfügt am Hauptstandort Schopfheim über eine sehr gut ausgestattete Ausbildungswerkstatt  mit angeschlossenem Schulungsbereich. Alle für die duale Ausbildung notwendigen Dinge können Sie bei uns im Haus erlernen. Dafür haben wir kompetente Ausbilder, die Sie fit für die zu erlernenden Ausbildungsinhalte machen.

Im Rahmen der Ausbildung sammeln Sie erste Erfahrungen in verschiedenen Produktionsabteilungen und arbeiten bereits an  konkreten Projekten und Kundenaufträgen mit. So lernen Sie die Prozessabläufe bei Dreistern, dem technologischen Weltmarktführer für Rollformanlagen, kennen und sind bereits während der Ausbildung Teil eines erfolgreichen Teams. Es macht Spaß mitzuwirken - Leistungsbereitschaft und Motivation  wird erwartet.

Neben den fachlichen Aspekten der Ausbildung steht bei Dreistern auch die Persönlichkeitsentwicklung junger Menschen im Vordergrund. Von Beginn an sind die Auszubildenden in die lebendige Unternehmenskultur bei Dreistern integriert. Gemeinsame Aktivitäten wie zum Beispiel Lehrfahrten, Gesundheitstage oder Grillfeste fördern das Miteinander.

Dreistern bildet für den eigenen Fachkräfte Nachwuchs aus. Das bedeutet, dass Sie nach erfolgreichem Ausbildungsabschluss in der Regel übernommen werden. Damit hört das Lernen aber nicht auf, sondern fängt erst richtig an. Ihre berufliche Entwicklung als Facharbeiter geht weiter in Richtung Spezialisierung. Dreistern bietet den ausgebildeten Industriemechaniker, Zerspanungsmechaniker oder  Mechatroniker eine exzellente, sichere Zukunftsperspektive.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung. Aufgrund der begrenzten Anzahl an Ausbildungsplätzen und der großen Nachfrage empfehlen wir eine frühzeitige Bewerbung. Das bedeutet 1 Jahr vor Ausbildungsbeginn.

Ansprechpartner für die gewerbliche Ausbildung bei Dreistern (Industriemechaniker, Zerspanungsmechaniker, Mechatroniker): Herr Michael Vogel, Abteilungsleiter Ausbildung.

Online-Bewerbung

Bewerbungsinfos

News

16.05.18

GDIS 2018 Stahltechnologie - Automobilsicherheit - Fertigungstechnologie

GDIS 2018   Stahltechnologie - Automobilsicherheit - Fertigungstechnologie

Great Designs in Steel (GDIS) ist das führende Forum für die neuesten Trends und Anwendungen in der automobilen Stahltechnologie und DREISTERN Inc. war am Mittwoch, den 16. Mai 2018 wieder Teil des Forums im Laurel Manor Conference Center, Livland, Michigan, USA

 
23.04.18

DREI STERNE – MEHR ALS DREI KOMPETENZBEREICHE!

DREI STERNE – MEHR ALS DREI KOMPETENZBEREICHE!

Neben den Dreistern Kernkompetenzen – dem Profilieren von Präzisionsprofilen und der Realisierung komplett schlüsselfertiger Anlagenkonzepte zuzüglich aller gewünschten Anlagenkomponenten – zeichnet sich Dreistern durch ergänzende Kompetenzbereiche aus.

Drei davon – Dreistern Services, die Dreistern Projektleitung und als eine ergänzende Anlagenkomponente, der perfekte Schweißprozess für Ihr Dünnwand-Rohrprodukt  –  präsentierte Dreistern vom 16. – 20. April auf der Tube, der weltweit wichtigsten Messe der Rohr- und rohrverarbeitenden Industrie in Düsseldorf.

 
07.12.17

Tube Innovation Network in Mexiko: Know-how rund um die Rohrherstellung aus erster Hand

Tube Innovation Network in Mexiko: Know-how rund um die Rohrherstellung aus erster Hand

Das Interesse war beachtlich: Rund 100 Besucher kamen zu den Tube Innovation Days in Monterrey und in Querétaro. Immerhin gab es Informationen aus erster Hand von gleich 13 Partnerfirmen (darunter DREISTERN), die die ganze Prozesskette der Rohrherstellung abdecken. Wer selbst einmal dabei sein will, sollte sich daher die TUBE in Düsseldorf im April 2018 vormerken. Dort gibt es neben dem eigenen Messeauftritt von DREISTERN einen Gemeinschaftsstand des Tube Innovation Networks – selbstverständlich mit Beteiligung der Profilierprofis aus Schopfheim.