Bewerbungsinfo


Wann & Wie?

Wer seine Berufsausbildung im Herbst des Folgejahres bei uns beginnen möchte, sollte sich in den Sommerferien bewerben. Wir treffen unsere Entscheidung noch vor Weihnachten. Wer sich zu lange Zeit lässt, hat Nachteile und muss damit rechnen, eine Absage zu erhalten.

Dass eine vollständige, schriftliche Bewerbung aus Bewerbungsschreiben, Lebenslauf, Lichtbild und Zeugnissen besteht, wissen die Jugendlichen aus dem Unterricht in der Schule. Darüber hinaus geben die Lehrer viele nützliche Tipps.

Einige davon seien hier erwähnt:

  • Das Bewerbungsschreiben sollte die vollständige Anschrift enthalten.
  • Datum nicht vergessen.
  • Unterschrift nicht vergessen
  • Gründe angeben, warum man gerade diesen Beruf ergreifen möchte
  • Nicht mehr als eine Seite
  • Lebenslauf tabellarisch sauber gliedern, mit Lichtbild und Unterschrift
  • Vor dem Vorstellungsgespräch Informationen über den Betrieb einholen (z.B. Internet-Homepage), damit im Gespräch das Bemühen und Interesse deutlich wird.
  • Vor dem Gespräch Fragen überlegen.
  • Zum Gespräch möglichst ausgeschlafen und rechtzeitig auf den Weg machen.
  • Pünktlich und ohne Hetze ankommen
  • Schreibzeug mitbringen, um sich ggf. Notizen machen zu können.

 

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung an das Personalbüro oder Online.

Viel Erfolg!

News

07.12.17

Tube Innovation Network in Mexiko: Know-how rund um die Rohrherstellung aus erster Hand

Tube Innovation Network in Mexiko: Know-how rund um die Rohrherstellung aus erster Hand

Das Interesse war beachtlich: Rund 100 Besucher kamen zu den Tube Innovation Days in Monterrey und in Querétaro. Immerhin gab es Informationen aus erster Hand von gleich 13 Partnerfirmen (darunter DREISTERN), die die ganze Prozesskette der Rohrherstellung abdecken. Wer selbst einmal dabei sein will, sollte sich daher die TUBE in Düsseldorf im April 2018 vormerken. Dort gibt es neben dem eigenen Messeauftritt von DREISTERN einen Gemeinschaftsstand des Tube Innovation Networks – selbstverständlich mit Beteiligung der Profilierprofis aus Schopfheim.

 
20.11.17

Profile für Logistiksysteme: Umrüsten in weniger als 11 Minuten von Gutteil zu Gutteil

Profile für Logistiksysteme: Umrüsten in weniger als 11 Minuten von Gutteil zu Gutteil

Die Fachpresse hat darüber berichtet: Ein russischer Kunde, der sich dem Toyota-Prinzip der schlanken Produktion verschrieben hat, setzt auf mittlerweile 4 DREISTERN-Maschinen. Der Grund dafür: Ein Konzept, das eine maximale Materialausnutzung mit nur 1 Meter Schrott pro Coil und rekordverdächtige Rüstzeiten von weniger als 11 Minuten erlaubt.

 
17.11.17

Open House bei DREISTERN: Intelligente Lösungen senken Kosten

Open House bei DREISTERN: Intelligente Lösungen senken Kosten

Es muss nicht immer die Neuheit sein, die Kunden überzeugt, in eine DREISTERN-Anlage zu investieren. Beim Open House des Technologieführers in Sachen Profilieranlagen überzeugten sich rund 60 Kunden und Interessenten davon, wie dank eines intelligenten Ansatzes sich eine neue Maschine für ein bereits eingeführtes Produkt in nur zwei Jahren amortisiert.