Unsere Spezialisten für jede Anwendung

 

Geschäftsfeld PROFILIERWERKE

Herr Herbert Steinbrunner (Verkaufsleiter), Durchwahl: +49 (7622) 391-224

herbert.steinbrunner@dreistern.com

Frau Daniela Brender (Produktmanagerin), Durchwahl: +49 (7622) 391-326

daniela.brender@dreistern.com

 

Geschäftsfeld AUTOMOTIVE

Herr Christoph Grüllich (Verkaufsleiter), Durchwahl: +49 (7622) 391-257

christoph.gruellich@dreistern.com

Herr Thomas Hänsler (Produktmanager), Durchwahl: +49 (7622) 391-241

thomas.haensler@dreistern.com

 

Geschäftsfeld BAU

Herr Raphael Zimmermann (Verkaufsleiter), Durchwahl: +49 (7622) 391-223

raphael.zimmermann@dreistern.com

Herr Siegfried Meier (Produktmanager), Durchwahl: +49 (7622) 391-244

siegfried.meier@dreistern.com

 

Geschäftsfeld MÖBEL/LAGER/ELEKTRO

Herr Maik Hohler (Verkaufsleiter), Durchwahl: +49 (7622) 391-227

maik.hohler@dreistern.com

Herr Vasili Lehmann (Verkaufsleiter), Durchwahl: +49 (7622) 391-242

vasili.lehmann@dreistern.com

Herr Dominik Trefzer (Produktmanager), Durchwahl: +49 (7622) 391-245

dominik.trefzer@dreistern.com

 

Geschäftsfeld AFTER SALES

Herr Ralph Gerdes (Verkaufsleiter), Durchwahl: +49 (7622) 391-225

ralph.gerdes@dreistern.com

 

Unsere weltweiten Vertretungen finden Sie über das Auswahlmenü unter der Karte.

News

07.12.17

Tube Innovation Network in Mexiko: Know-how rund um die Rohrherstellung aus erster Hand

Tube Innovation Network in Mexiko: Know-how rund um die Rohrherstellung aus erster Hand

Das Interesse war beachtlich: Rund 100 Besucher kamen zu den Tube Innovation Days in Monterrey und in Querétaro. Immerhin gab es Informationen aus erster Hand von gleich 13 Partnerfirmen (darunter DREISTERN), die die ganze Prozesskette der Rohrherstellung abdecken. Wer selbst einmal dabei sein will, sollte sich daher die TUBE in Düsseldorf im April 2018 vormerken. Dort gibt es neben dem eigenen Messeauftritt von DREISTERN einen Gemeinschaftsstand des Tube Innovation Networks – selbstverständlich mit Beteiligung der Profilierprofis aus Schopfheim.

 
20.11.17

Profile für Logistiksysteme: Umrüsten in weniger als 11 Minuten von Gutteil zu Gutteil

Profile für Logistiksysteme: Umrüsten in weniger als 11 Minuten von Gutteil zu Gutteil

Die Fachpresse hat darüber berichtet: Ein russischer Kunde, der sich dem Toyota-Prinzip der schlanken Produktion verschrieben hat, setzt auf mittlerweile 4 DREISTERN-Maschinen. Der Grund dafür: Ein Konzept, das eine maximale Materialausnutzung mit nur 1 Meter Schrott pro Coil und rekordverdächtige Rüstzeiten von weniger als 11 Minuten erlaubt.

 
17.11.17

Open House bei DREISTERN: Intelligente Lösungen senken Kosten

Open House bei DREISTERN: Intelligente Lösungen senken Kosten

Es muss nicht immer die Neuheit sein, die Kunden überzeugt, in eine DREISTERN-Anlage zu investieren. Beim Open House des Technologieführers in Sachen Profilieranlagen überzeugten sich rund 60 Kunden und Interessenten davon, wie dank eines intelligenten Ansatzes sich eine neue Maschine für ein bereits eingeführtes Produkt in nur zwei Jahren amortisiert.