Skip to main content

Regalböden und Regalrückwände

Ideale Kombination von funktionalen Anforderungen und optischen Ansprüchen

Mit unseren bewährten Rollformtechniken im Bereich Regalböden und Regalrückwände verbinden Sie funktionale Anforderungen für Leichtbau- und Ladenregale mit besonderen optischen Ansprüchen.    

Modulare Maschinensysteme für Ihre Anforderungen

Die Kombination unserer Profiliermaschinen für Regalböden und Regalrückwänden mit anwendungsspezifischen Verfahren wie Rollprägen von Verstärkungen, Punktschweißen, Rollnahtschweißen, Clinchen oder Laserschweißen bedeutet für Sie: sichere Funktion bei hoher Tragfähigkeit, geringer Materialeinsatz, ansprechendes Design und niedrige Kosten.

Der typische Fachboden bzw. die Rückwand mit der vom Anwendungsfall abhängigen Randform werden heute auf extrem flexiblen Doppel-Profiliermaschinen hergestellt. Das Einstellen der Bodenbreite erfolgt schnell und stufenlos vom Bedienpult aus. Die Rollformwerkzeuge fahren automatisch und mit hoher Präzision auf die vorgewählte Breite.

 

Mit unserer intelligenten Querschnittsgestaltung erreichen Sie bei minimalem Materialeinsatz hohe Tragkräfte. Dies ist nur ein Beispiel unserer vielseitigen Profiliertechniken für Regalböden und Regalrückwände: Mit unserem modularen Maschinensystem stellen wir für Sie bei jeder Anforderung ein maßgeschneidertes System zusammen. Unsere Ingenieure beraten Sie zudem in allen Fragen der optimalen Fachbodenfertigung und unterstützen Sie bei der Profilentwicklung.

Profiliermaschinen für Profis anschaulich präsentiert

Machen Sie sich ein Bild von der Präzision und Zuverlässigkeit unserer Profiliermaschinen: Das Video zeigt Ihnen anschaulich einige Vorteile unserer Profilieranlagen und Rollformprozesse.

Beispiele von Profiliermaschinen für Regalböden und Regalrückwände

Mit unseren Profiliermaschinen für Regalböden und Regalrückwände bieten wir Ihnen die passgenaue Lösung für Ihre Produktion. 

Profiliermaschinen mit motorischer Querverstellung

Die Profiliermaschinen mit motorischer Querverstellung bieten Ihnen ein schnelles und stufenloses Einstellen der Profilbreite und Höhe auf Knopfdruck, optional mit motorischen Verstell Achsen für automatisches Einstellen der Materialdicke. Die Standardausführungen sind geeignet für Materialquerschnitte bis 1200mm x 1,5mm mit automatischer Materialdicken- und Durchlaufüberwachungen für die Streifenverarbeitung.

Optionen
  • Kombinierte Trenn-Biegetechnik für Teile mit Stirnkantung
  • Inline-Biegemaschinen für die Stirnkantung bei Streifenverarbeitung
  • Integrierte Clinch-, Punkt- oder Laserschweißanlagen
  • Stapelanlagen
  • Anlagen zur Herstellung und Integration von Verstärkungsprofilen (Omega)

Kontaktieren Sie unsere Experten im Bereich Lager & Logistik

Jede Branche hat ihre ganz speziellen Anforderungen – deshalb gibt es auch für Ihr Unternehmen besondere Fragen zu Ihren Profiliermaschinen und Rollformprozessen: Unsere Profilierexperten aus dem Bereich Lager & Logistik haben die Antworten für Sie!


Kontaktieren Sie jetzt Ihren persönlichen Ansprechpartner

Kontaktperson Ralph Gerdes und Vasili Lehmann

Ralph Gerdes
Lager & Logistik

+49 (7622) 391-225
ralph.gerdes@dreistern.com

 

Vasili Lehmann
Lager & Logistik

+49 (7622) 391-242
vasili.lehmann@dreistern.com