Skip to main content

Schubkastenseiten und Rückwände

Bewährte Standardlösungen und flexible neue Fertigungsalternativen

Unsere Profiliermaschinen für Schubkastenseiten und Rückwände eignen sich hervorragend für Standardlösungen und eröffnen Ihnen darüber hinaus neue Fertigungsmöglichkeiten: Mit unseren flexiblen Profilierkonzepten unterstützen wir Schubkastenhersteller dabei, zusätzliche Marktanteile zu gewinnen.  

Kleine Marktnischen schnell bedienen

Mit einer üblichen Profiliertechnik lassen sich in kurzer Zeit große Mengen produzieren. Nicht immer aber reicht es aus, gute aber weitgehend uniforme Massenprodukte herzustellen: Erfolgreicher sind Sie, wenn Sie auch kleine Marktnischen mit speziell zugeschnittenen Produkten in kurzer Zeit bedienen können. Dies gilt in hohem Maße für Bauteile im Sichtbereich des Käufers, wie zum Beispiel für Seiten- und Rückwände von Schubkästen.

Unterschiedlichste individuelle Kundenwünsche zu erfüllen bedeutet hohe Produktvielfalt und damit kleine Losgrößen. Diese Anforderungen verwirklichen Sie mit unseren Profiliermaschinen für Schubkastenseiten und Rückwände. Flexible Anlagentechnologien ermöglichen Ihnen einen superschnellen Produktwechsel: In weniger als 15 Minuten sind Ihre Profilieranlagen nach einem Produktwechsel startklar für das nächste Profil. Das gewährleistet Ihnen eine hohe Produktivität auch bei häufigem Produktwechsel. Deshalb lassen sich für Sie mit unseren Profilieranlagen besonders gut Fertigungskonzepte für die auftragsbezogene Profilproduktion realisieren: Trotz einer steigenden Produktvielfalt können Sie damit Ihre Lagerkosten reduzieren.

Beispiele von Profiliermaschinen für Schubkastenseiten und Rückwände

Sie erhalten von uns schlüsselfertige Anlagen mit allen erforderlichen Komponenten basierend auf einem technisch und wirtschaftlich überzeugenden Gesamtkonzept.

  • Bandvorbereitungsanlagen für die Coilverarbeitung mit integrierter Vorstanzanlage und intelligenter Vorschub- und Werkzeugtechnik zum automatischen Rüsten vorprogrammierter Lochbilder
  • Profiliermaschinen für den Werkzeugschnellwechsel oder hoch flexible TWIN-Maschinensysteme
  • Flexible Doppel-Profiliermaschinen mit motorischen Verstellachsen für einfaches und schnelles Rüsten der querschnittsabhängigen Maße für Breite und Materialdicke
  • Rollformwerkzeuge für Normalstahl, hochfeste Stähle und alle kaltumformbaren Werkstoffe
  • CNC-Profilstanz- und Trenneinrichtung für Nachstanzen und Ablängen für automatisches Umrüsten bei Längenvarianten
  • Werkzeuge zum Lochen, Kennzeichnen, Prägen etc., sowie Ablängwerkzeuge für gratarmen Trennschnitt
     
Schubkastenseiten

 Kontaktieren Sie unsere Experten für die Möbelindustrie

Jede Branche hat ihre ganz speziellen Anforderungen – deshalb gibt es auch für Ihr Unternehmen besondere Fragen zu Ihren Profiliermaschinen und Rollformprozessen: Unsere Profilierexperten für die Möbelindustrie haben die Antworten für Sie!


Kontaktieren Sie jetzt Ihren persönlichen Ansprechpartner

Kontaktpersonen Ralph Gerdes und Vasili Lehmann

Ralph Gerdes
Möbelindustrie

+49 (7622) 391-225
ralph.gerdes@dreistern.com

 

Vasili Lehmann
Möbelindustrie

+49 (7622) 391-242
vasili.lehmann@dreistern.com