Skip to main content

Wie bewerben Sie sich am besten?

Wer positiv auffällt, hat gute Karten.

Wenn Sie ein Arbeitsverhältnis bei uns beginnen wollen, sollten Sie sich bewusst, ehrlich aber möglichst nachhaltig bei uns bewerben. Der erste Eindruck zählt immer, der zweit bringt die erste Entscheidung! Die Bewerbung besteht grundsätzlich aus einem aussagekräftigen Bewerbungsschreiben, einem vollständigen Lebenslauf, wenn möglich einem aktuellen Bewerberfoto und Zeugnissen.

Einige Tipps für Ihre Bewerbung

Bewerbungsunterlagen

Wie viele Unternehmen haben auch wir ein ein digitales Bewerbermanagement. Das bedeutet, auch wenn Sie die Bewerbungsmappe per Post schicken, wird diese in unserer Personalabteilung digitalisiert. Somit empfehlen wir die Bewerbung per Mail oder direkt über unser Bewerbungsportal zu verschicken.
Folgende Unterlagen sollten Sie uns zur Verfügung stellen: Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, bei Bedarf auch Referenzen oder Zertifikate. Am besten die Unterlagen im PDF-Format versenden, sonst könnten Formatierungsfehler auftreten. 

Sollten Sie die Bewerbung per E-Mail versenden, denken Sie daran eine kurze, aussagekräftige Betreffzeile zu formulieren z.B. „Bewerbung als ...“
 

Anschreiben

Viele tuen sich beim Bewerben mit dem Anschreiben schwer. Wichtig für uns ist dabei, dass Sie nicht nur die Höhepunkte Ihrer Biografie wiederholen, sondern vielmehr Ihre Leistungen, Erfahrungen und Erfolge im Bezug auf die zu besetzende Stelle zum Glänzen bringen. 
 

Bewerbungsfoto

Das Bewerbungsfoto ist ein Kann–Element und muss somit nicht in die Bewerbung. Sollten Sie ein Bild hinzufügen, achten Sie darauf das ein solches Foto auf mehreren Ebenen wirkt: nicht nur das Porträt selbst, sondern auch Mimik, Lächeln, Kleidung, Hintergrund, Qualität.
 

Lebenslauf

Sogenannte tabellarische Lebensläufe sind heutzutage Standard. Dieser ist übersichtlich und aufgeteilt in persönliche Daten, beruflicher Werdegang, Ausbildung, besondere Qualifikationen, Praktika, Hobbys.
Formal muss der Lebenslauf mit Ort, Datum und Unterschrift versehen werden. Damit ist der Lebenslauf eine Urkunde. falsche Angaben führt zur Urkundenfälschung!

Das Bewerbungsgespräch

  • Stehen Sie zu Ihrer Nervosität! Nervosität ist im Jobinterview völlig normal. Selbst Personaler haben dabei positiven Stress.
  • Nutzen Sie die Spiegeltechnik: Um eine Verbindung herzustellen, können Sie die sogenannte Spiegeltechnik einsetzen. Dabei ahmen Sie subtil die Körpersprache Ihres Gegenübers nach – ACHTUNG nicht nachäffen ;-)
  • Stellen Sie Rückfragen: Diese sind Zeichen für Eigeninitiative, Selbstbewusstsein und signalisieren eine professionelle Einstellung.
  • Kommen Sie pünktlich: Planen Sie genug Zeit für Ihre Anreise ein.
     

Unser Bewerbungsablauf

  1. Ihre Bewerbung trifft bei uns ein, wird geprüft und an den zuständigen Vorgesetzten weitergeleitet. 
  2. Das Erstgespräch erfolgt bei uns im Haus oder bei Bedarf auch online.
  3. Das Zweitgespräch erfolgt immer bei uns im Haus.
  4. Anschließend findet die Vertragsdurchsprache entweder direkt im Anschluss an das Zweitgespräch oder in einem dritten Termin statt.
  5. Wenn beide Parteien den Arbeitsvertrag unterzeichnet haben, erfolgt die Einstellung.
  6. Wilkommen bei DREISTERN
     

Sie sind bereit für Ihre Bewerbung? Dann schauen Sie gerne bei uns im Karriereportal vorbei. 

Gerade keine passende Stelle dabei? Wir freuen uns auch sehr über Ihre Initiativbewerbung

Einige Tipps für Ihre Bewerbung

Sie haben Fragen? Wir haben die Antworten!

Über unser Onlineformular kommt Ihre Bewerbung direkt zu uns. Selbstverständlich steht Ihnen unser Bewerbungsteam auch für Ihre Fragen zur Verfügung: Wählen Sie einfach die +49 (7622) 391-273. Wir freuen uns über Ihren Anruf.


Kontaktieren Sie jetzt Ihren persönlichen Ansprechpartner

Samira Flügel
Personalsachbearbeiterin

+49 (7622) 391-273